Christoph Bader

Persönliches

Klare Worte. Klare Werte. Klarer Kurs.

Egal, was du mal privat, beruflich oder politisch machst, du musst immer wissen, wo du her kommst!

Diesen Ratschlag hat mir mein Vater, zuletzt gesundheitlich sehr angeschlagen, in der bald täglichen politischen Frühstücksdiskussion bei Zeitung und Kaffee ans Herz gelegt. Ich glaube, besser kann man das Handeln im Ehrenamt und in der politischen Arbeit nicht beschreiben. Denn gerade Vertrauen und Ehrlichkeit sind in diesen unruhigen Zeiten von besonderer Bedeutung und fordern mehr denn je, eine transparente Kommunikation innerhalb der Gesellschaft und ihren gewählten Vertretern.

Bei der jungen Generation nehme ich leider eine zunehmende Skepsis gegenüber der Politik wahr. Hier sehe ich deutliche Barrieren: sei es in der Kommunikation, im Austausch von Argumenten, im Verständnis für die wirklichen Alltagsprobleme der Bürger*innen sowie letztlich dann auch in Nachvollziehbarkeit und Verständnis für politische Entscheidungen. Die Welt hat sich verändert und somit brauchen wir zukünftig auch neue Antworten auf neue Fragen und Herausforderungen, wohl wissend das wir dennoch alte Werte und Erfahrungen nicht aus den Augen verlieren dürfen. Denn gesellschaftlicher Zusammenhalt, soziale Gleichberechtigung oder sichere Lebensbedingungen sind keine Selbstverständlichkeit.

Das mir entgegengebrachte Vertrauen in der letzten Kommunalwahl 2020 hat mich nachhaltig beeindruckt und ich bin sehr dankbar dafür. Deshalb ist es für mich Auftrag, aber auch Verpflichtung zugleich, dieses Amt mit vollem Einsatz und Zuverlässigkeit auszufüllen. Für mich heißt Politik konkret Anpacken für die Gemeinschaft. Deshalb ist mir eine gelebte Politik direkt vor Ort nicht nur für alle Generationen, sondern auch für alle Berufsschichten sehr wichtig.

Nur mit einer starken Kommunalpolitik können sichere Lebensbedingungen geschaffen und Krisen überstanden werden. Nur wenn wir als Gesellschaft den Schulterschluss meistern, können alle davon im Gesamten profitieren.

So funktioniert Demokratie.

Meine Studienschwerpunkte

04.04.2022
Master Regionalmanagement Campus Triesdorf
04.04.2022
Bachelor Landwirtschaft (dual) Campus Weihenstephan

Meine ehrenamtliche Tätigkeiten und Mitgliedschaften

alumNET Agrar&Energie e.V.

Vereinigung ehemaliger Triesdorfer e.V.

Vereinigung landw. Auslandspraktikanten e.V.

Bayerische Jungbauernschaft, Bezirk Schwaben

Akademische Verbindung Agraria München-Weihenstephan

Sportverein Waldstetten e.V.

Kammeltaler Fischerfreunde e.V.


Mein Lebenslauf in aller Kürze

Schule


Studium


Berufliche Tätigkeit


Politische Ehrenämter

Sie haben ein Anliegen oder eine Frage?
Schreiben Sie mir!